Sales Cloud Prozesse

Anpassbare Standardprozesse

Die SAP Sales Cloud mit der 360-Grad-Kundensicht, jederzeit und auf jedem Gerät, bietet effiziente Vertriebsprozesse und hervorragende Kundenerlebnisse – und mit der intuitiven und modernen Benutzeroberfläche sowie den flexiblen Personalisierungsmöglichkeiten macht das Arbeiten noch mehr Spass.

Der unten dargestellte SAP Sales Cloud Prozess ist als Beispiel zu verstehen und direkt vom Standard aus verwendbar. Er kann auf Wunsch mit minimalem Aufwand kundenindividuell angepasst werden. Beim initialen Aufsetzen der SAP Sales Cloud werden aufgrund von unternehmensspezifischen Faktoren wie z.B. der Branche automatisch Best-Practice-Einstellungen vorgenommen, welche erlauben, das System sehr schnell gemäss Ihren Ansprüchen anzupassen.

Möglicher SAP Sales Cloud Prozess

Nachfolgend erläutern wir Ihnen die wichtigsten SAP Sales Cloud Teilprozesse im Detail.

Account- und Kontakt-Management

Dieser SAP Sales Cloud Prozess ermöglicht Ihnen effiziente Account- und Kontaktverwaltung. Profitieren Sie davon, sämtliche relevanten Daten zu Ihren Kunden und Kontakten, z.B. Aktivitäten, Leads, E-Mails, stets im Überblick zu behalten. Nebst Funktionalitäten wie dem Gebietsmanagement, dem Beziehungsmanagement und der Kundenhierarchie sind auch Massenupdates und die Zusammenführung von Kunden möglich und all dies ist nachvollziehbar in einer Änderungshistorie.

Sämtliche Interaktionen auf einen Blick

Aktivitäten- und Besuchsmanagement

Überlassen Sie Ihre Aufgaben, Besuche, Routenplanung, Telefonate, Termine und Umfragen der SAP Sales Cloud, diese unterstützt Sie optimal bei der Vorbereitung, der Durchführung sowie der Nachbearbeitung all Ihrer Aktivitäten. Verschiedene Darstellungsmöglichkeiten, wie z.B. die eingebunde Karte von Google Maps, dienen der besseren Übersicht. Des Weiteren minimieren die Erinnerungsfunktionen sowie Benachrichtigungen per Mail den administrativen Aufwand.

Effiziente Besuchsplanung dank Google Maps

Sales Cloud Lead- & Opportunity Management

Die Schnellerfassung ermöglicht effizientes Erfassen von Leads und Opportunities – unterwegs auf Ihrem Mobile oder im Büro, Sie arbeiten stets mit der gleichen Benutzeroberfläche. Dank dem zugehörigen Aktivitätsmanagement entgeht Ihnen nichts und Sie reagieren zum richtigen Zeitpunkt. Nebst der manuellen Erfassung von Aktivitäten bietet die SAP Sales Cloud verschiedene automatisierte Lösungen, wie z.B. den Aktivitätsplaner, zahlreiche Workflows oder den Sales Assistenten – für mehr Spass und Effizienz bei der Arbeit.

Erfahren Sie mehr zum Sales Cloud Lead- und Opportunity Management

Angebots- und Auftragsmanagement

Optimieren Sie Ihre bestehenden Prozesse mit den SAP Sales Cloud Prozessen, welche Ihnen schnelles und nahtloses Erstellen von Angeboten und Aufträgen ermöglicht. Profitieren Sie bei der Anbindung mit z.B. Ihrem SAP ERP, ECC oder S/4 von Automatisierungen, vereinfachter Preisgestaltung und Rabattierung, vom Zugriff aus der Sales Cloud auf relevante Dokumente und Einsicht wichtiger Informationen und dies zu jederzeit auf jedem Gerät.

Sämtliche Informationen in einer Lösung

Kollaboration

Die im Standard verfügbare Feed-Funktionalität der SAP Sales Cloud bietet die optimalen Werkzeuge für eine effiziente interne Zusammenarbeit. Sie müssen nicht mehr umständlich Informationen und Dokumente zusammensuchen, dabei stets auf die Versionen achten und diese dann per E-Mail an Ihre Kollegen und Vorgesetzten versenden, um diese auf dem Laufenden zu halten. Mit diesem SAP Sales Cloud Prozess gelingt Ihnen das Informieren und Einholen von Informationen viel schneller.

Mit dem internen Kommunikations-Tool «Feeds» sind Sie und Ihre Kollegen und Vorgesetzten up to date. Sie sehen Aktualisierungen von Personen oder Objekten, welchen Sie folgen, z.B. aktuellen Projekten, in welchen Sie involviert sind, und können diese sogleich auch einsehen und kommentieren. Sie haben die Möglichkeit, neue Posts zu erstellen und sämtliche relevanten Personen darin zu markieren. Eine Zusammenfassung der Aktualisierungen kann auf Wunsch regelmässig per E-Mail versendet werden.

Einfache und effiziente Kollaboration

Bei Bedarf an zusätzlichen Kollaborations-Funktionalitäten sowie Ausweitung der Kollaboration mit Kunden und Partnern können die Feeds mit SAP Jam erweitert werden. Eine der zusätzlichen Funktionen von SAP Jam ist die Möglichkeit mit Gruppen zu arbeiten, in der SAP Sales Cloud sowie in SAP Jam, die Daten sind dank der Synchronisation stets up to date.

Service Tickets

Der SAP Sales Cloud Prozess Service Tickets bietet Ihnen die Möglichkeit all Ihre Kundenrückmeldungen aus unterschiedlichen Kommunikationskanälen, z.B. Lob, Reklamationen sowie auch Service-Aufträge, zentral an einem Ort zu erfassen, zu bearbeiten sowie abzuschliessen. Sämtliche Service Ticket Funktionalitäten sind in der SAP Sales Cloud Professional sowie Enterprise Edition inbegriffen.

Vereinen Sie Ihr Front- und Backoffice, indem Sie all Ihre Service-Aktivitäten in derselben Lösung abbilden. Ihren Service-Teams stehen sämtliche relevanten Daten zur Verfügung und können mühelos und effizient verarbeitet werden. Ihre Verkaufsteams bleiben ebenso stets auf dem Laufenden. Weitere Vorteile sind die Telefonintegration, hier kann beispielsweise auch Skype for Business integriert werden, sowie auch die Ermöglichung der Einbindung weiterer Service Module wie z.B. der Field Service Management Lösung.

Beschwerdemanagement

Der nachfolgend abgebildete Prozess ist ein Beispiel dafür, wie die Service-Funktionalitäten genutzt werden können. Dank der umfassenden Funktionen, welche der Standard bietet, ist auch hier mit minimalen kundenspezifischen Einstellungen zu rechnen.

Möglicher Rückmeldeprozess im Standard

Prognosen, Verkaufszielplanung und Reporting

Zahlreiche Vorteile für den Verkauf sowie das Management bieten auch die Prognosen, die Verkaufszielplanung sowie das Reporting in der SAP Sales Cloud.

Verkaufsmitarbeiter, Verkaufsleiter sowie Systemadministratoren haben die Möglichkeit, basierend auf Kunden, Opportunities, Mitarbeitern, Gebieten und Verkaufsorganisationen Opportunity- sowie Produktprognosen mit wenigen Klicks und in Echtzeit Datenzugriff zu erstellen. Dank der Versionierungsfunktion können Prognosen, nebst der sofortigen Annahme, auch an den Ersteller zur Überarbeitung geschickt oder weitere Opportunities im Nachhinein miteinbezogen werden.

Mit wenigen Klicks eine Prognose erstellen

Die Verkaufszielplanung dient der Festlegung und Überwachung Ihrer Ziele. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche ist ein Verkaufszielplan schnell angelegt und mit dem inbegriffenen Excel Add-In kann dieser mühelos angereichert und mit einem Klick in die SAP Sales Cloud hochgeladen werden. Verkaufsziele können basierend auf Kunden, Mitarbeitern, Produkten und Produktkategorien, Gebieten sowie Verkaufsregionen abgebildet werden.

Effizienter dank SAP Sales Cloud Excel Add-In

Die nachfolgende Grafik zeigt auf, wie die Verkaufszielplanung als Basis für Verkaufs- und Management-Reports dienen kann.

Zahlreiche Möglichkeiten mit den Report Funktionalitäten der SAP Sales Cloud

Alle Informationen zu den zahlreichen SAP Sales Cloud Reporting Funktionalitäten finden Sie unter CRM Dashboard.

Gerne zeigen wir Ihnen die SAP Sales Cloud Prozesse anlässlich einer unverbindlichen Demo. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

FAQ

Was ist die SAP Sales Cloud?

Die SAP Sales Cloud ist das Verkaufsmodul der SAP C/4HANA Suite eines der führenden CRM-Komplettsysteme für den Verkauf. SAP Sales Cloud kann einzeln oder zusammen mit der SAP Service Cloud, SAP Marketing Cloud, SAP Commerce Cloud und SAP Customer Data Cloud lizenziert werden.

Welches sind die Vorteile der SAP Sales Cloud?

Einige der zahlreichen Vorteile sind die 360 Grad-Kundensicht, die effizienten Verkaufsprozesse sowie die intuitive und auf allen Geräten gleiche Benutzeroberfläche – egal ob mobil und/oder offline genutzt. Die SAP Sales Cloud ist die einzige auf dem Markt erhältliche CRM Lösung, welche vollintegriert mit SAP ERP, ECC und S/4 läuft.

Was ist der Unterschied von SAP Cloud for Customer (C4C) und der SAP Sales Cloud?

Als Bestandteil der SAP C/4HANA Suite, dem Nachfolger von SAP Hybris, wurde SAP Hybris Cloud for Customer u.a. aufgrund noch stärkerem Fokus auf dem Verkauf in SAP Sales Cloud umbenannt und bietet weitere Verkaufsfunktionalitäten.

Wie einfach ist die Integration von SAP Sales Cloud mit ERP?

Für SAP Systeme gibt es zahlreiche Standard Integrationen, Drittsysteme werden über die SAP Cloud Platform angebunden.

Wie kann SAP Sales Cloud mobil und offline genutzt werden?

Die SAP Sales Cloud unterstützt die meisten mobilen Geräte und kann mit derselben Benutzeroberfläche mobil und offline genutzt werden. Diese Funktionen sind im Standardumfang ohne Zusatzkostenenthalten.

Wie kann SAP Sales Cloud mit Outlook genutzt werden?

Die Outlook Integration kann sowohl server- als auch clientseitig erfolgen. Für die clientseitige Integration wird das SAP Sales Cloud Outlook Add-In kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit profitieren Sie von bi-direktionaler Synchronisation Ihrer Kunden, Ansprechpartner, Aufgaben, Termine & Besuche sowie E-Mails.

Ist SAP Sales Cloud teuer?

Die SAP Sales Cloud gibt es in drei verschiedenen Editionen, welche optimal kombiniert werden können. Dementsprechend zahlen Sie nur die Funktionalitäten, welche Sie auch nutzen. Die Preise variieren je nach Umfang, Anzahl User und Laufzeit. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot auf Anfrage.

Wie lange dauert ein SAP Sales Cloud Projekt?

Bei einem SAP Sales Cloud Implementierungsprojekt ist mit einer Durchlaufzeit ab 3 Monaten zu rechnen. Die Implementierungsdauer ist vom gewünschten Funktionsumfang abhängig.