CRM-Framework
– CRM-Konzept erstellen!

Egal, ob es darum geht, die bestehenden Kundenprozesse zu harmonisieren oder auf der grünen Wiese zu starten, der Erfolg Ihres CRM hängt von der Qualität Ihres CRM-Konzeptes ab.

Aufgrund von über 20 Jahren CRM-Erfahrung haben wir hier unsere eigene Methodik entwickelt.

Jetzt beraten lassen

Fragen im Fokus

unsere blogposts

Vorgehen bei der Erstellung eines CRM-Konzeptes

Grundsätzlich orientieren wir für das CRM-Konzept an unseren CRM-Framework. Das CRM-Framework von ADVANIS wurde auf der Basis vom CRM-Framework der ZHAW entwickelt. ADVANIS hat dieses im Verlauf der Jahre an eigenen Praxiserfahrungen adaptiert. Es basiert auf 13 Bausteinen und erlaubt eine Gesamtsicht über alle Aufgaben des Kundenmanagements.
Das CRM-Framework ist ein Ordnungsraster um sämtliche relevante Aspekte des Kundenmanagements in einem Gesamtkontext zu beschreiben und zu analysieren. Es bildet somit die Basis für das CRM-Konzept. Nachfolgend werden die einzelnen Bausteine kurz erläutert. Das CRM-Framework ist als System zu verstehen welches als Regelkreis immer wieder von neuem durchlaufen wird. Die Bausteine werden in der logischen Abfolge beschrieben:

Mögliche Gliederung & Inhalt
des CRM-Konzeptes

  1. Management Summary
  2. Ausgangslage
  3. Ziele und Nutzen
  4. CRM Framework
    1. Unternehmensstrategie
    2. Analyse und Planung
    3. Produkte und Dienstleistungsportfolio
    4. Innovation
    5. Markt und Mitbewerber
    6. Kunden und Umfeld-Perspektive
    7. Marketing
    8. Vertrieb
    9. Service
    10. Organisation und Prozesse
    11. Mitarbeiter und Kultur
    12. Information und Technologien
    13. Messen
    14. Regulatoren und Restriktionen
  5. Vorgehen und Zeitplan
  6. Beteiligte Personen und Ressourcen
  7. Anträge
Check_BOX-

So wenig wie nötig,
so viel wie möglich

Wir halten persönlich nichts von umfangreichen Konzepten. Die aufgeführten Kapitel sind nicht in jedem Konzept nötig. Wichtig ist, sich bei CRM nicht nur auf das System zu konzentrieren und dass die relevanten Fragen früh gestellt und wenn möglich beantwortet werden, sondern auch effektiv zu sein.

Haben Sie Fragen zur Erstellung Ihres CRM-Konzeptes? Verlangen Sie jetzt Ihren unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin.

Jetzt Bertaungstermin vereinbaren

Direktkontakt

Thomas Völkle

Leiter Digitalisierung und Kundenmanagement

„Digitalisierung ist viel mehr als nur der Einsatz von IT. Es geht um Strategie, Menschen und Organisation. Digitalisierung ist interdisziplinär und ist vor allem Change Management. Meine umfassenden Kenntnisse aus IT, Marketing, Organisation, Finanzen und HR erlauben mir, ganzheitliche Lösungsansätze zu erarbeiten und Digitatlisierungsprojekte erfolgreich abzuschliessen.“

Mehr über mich erfahren

+336

spannende Projekte und immer noch am zählen

+24

Jahre CRM-Erfolg mit Passion & System

+225

Zufriedene Kunden und immer noch am zählen