CRM Implementierung– Erfolgreiche CRM-System-Einführung!

Erfahren Sie, worauf Sie bei der CRM-Implementierung achten müssen und wie wir Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend dabei unterstützen können. Damit CRM-Systemeinführung ein voller Erfolg wird.

Jetzt beraten lassen

Die Grundlage einer erfolgreichen CRM-Implementierung ist die vorgängige Abklärung Ihrer Vision und CRM-Strategie. Bestehende Daten werden ohne Informationsverluste in die neue Umgebung übernommen. Dabei ermöglicht Ihnen die Erstellung einer CRM-Roadmap Ihre langfristige CRM-Strategie zu entwickeln. Eine vereinfacht gestaffelte CRM-Implementierung von neuen Prozessen sowie die weitreichende Planung von Weiterentwicklungen resp. dem Ausbau Ihres CRM-Systems ist Voraussetzung für Ihr CRM-Vorhaben.Bei der CRM-Implementierung legen wir nicht nur Wert auf eine saubere technische Umsetzung, sondern auch auf breit abgestützte betriebliche Abklärungen im Vorfeld der Implementierung. Auf diese Weise kann der Funktionsumfang des Systemstandards so weit wie möglich ausgenutzt und eventuell notwendige Eigenentwicklungen und Erweiterungen auf ein Minimum reduziert werden. Dadurch können wir eine schlanke und zügige CRM-Implementierung gewährleisten sodass Ihr Unternehmen in kürzester Zeit von den vielfältigen Möglichkeiten Ihres neuen CRM-Systems profitieren kann. Zudem wird dadurch die Relasefähigkeit sichergestellt.

CRM-SystemImplementierung Projektphasen

1

Definition

Details zur Phase
2

Realisierung

Details zur Phase
3

Produktivvorbereitung

Detailszur Phase
4

Go-Live & Support

Details zur Phase

CRM-ImplementierungProjektphasen im Detail

Schritt 1:Definition

Während der Definitionsphase werden die Zusammenarbeit und das Projekt im Detail definiert sowie generelle Vorbereitungen für das Kick-Off getroffen. Der Anforderungskatalog/das Pflichtenheft ist von enormer Bedeutung, daher unterstützen wir Sie in dieser Phase gerne auch bei der Finalisierung und Priorisierung Ihrer Anforderungen an das CRM-System. Im Anschluss werden die Anforderungen abgenommen. Zum Schluss werden die Prozesse und Arbeitspakete definiert, priorisiert sowie geplant.

Schritt 2:Realisierung

In der Phase Realisierung werden die einzelnen Arbeitspakete iterativ realisiert und jeweils zeitnah dem Projektteam direkt im Test-System vorgestellt. Die Iterationsvorstellung dient einerseits dem Know-how-Transfer von ADVANIS zum Projektteam und andererseits können allfällige Abweichungen rasch identifiziert und behoben werden. Je nach Arbeitsaufteilung zwischen dem Kunden und ADVANIS, testet beispielsweise das Key-User-Team des Kunden die eingestellten CRM-Funktionen und ADVANIS realisiert parallel die nächste Iteration. Somit wird Ihr CRM-System Schritt für Schritt eingestellt und das Projektteam an die Prozesse herangeführt. Als Abschluss der Realisierungsphase findet eine Abnahme der Iterationen durch das Projektteam statt, welche dem Steuerungsauschuss zur Vernehmlassung vorgestellt wird. Im Anschluss werden dann die Key-User-Schulungen durchgeführt und der Cutover-Plan finalisiert.

Schritt 3:Produktivvorbereitung

Die Phase vor dem Go-Live dient der Durchführung folgender Arbeiten:

  • Aufsetzen der Migrationstemplates sowie Durchführen der Datenmigration
  • Ausführen von Einstellungen durch Key-User
  • Durchführen der End-User-Schulungen
  • Aufsetzen des Produktiv-Systems
  • Integrieren der Drittsysteme im Produktiv-System

Abschliessend findet die Abnahme des produktiven CRM-Systems und der Datenmigration statt, welche dem Steuerungsausschuss vorgetragen werden. Dieser entscheidet schlussendlich über das Go zur Produktivsetzung.

Schritt 4:Go-Live, Hypercare und Support

Auch nach dem Go-Live stehen wir unseren Kunden unterstützend zur Seite. Unmittelbar nach dem Go-Live folgt eine Hypercare-Phase von, je nach Projektumfang, ein paar Tagen oder wenigen Wochen. Anschliessend geht dann der Support vom Projektteam an die Supportorganisation über. Der Umfang unseres weiteren Supports und unserer weiteren Leistungen variieren je nach Bedürfnis des Kunden resp. des Administrators und der Key-User. Der Support kann anschliessend an das Go-Live einige Tage betragen oder regelmässig erfolgen. Mehr zum Thema Support erfahren Sie hier.

Die ADVANIS-CRM-Implementierungsmethodik

Seit der Gründung der ADVANIS im Jahr 1997 haben wir in zahlreichen Projekten unsere Kompetenz bei der Implementierung von CRM Systemen, in erster Linie von Salesforce, SAP und Microsoft, bewiesen. Basierend auf über 25 Jahren Erfahrung haben wir die ADVANIS-CRM-Implementierungsmethodik entwickelt, welche wir Ihnen gerne etwas genauer erläutern. Je nach Arbeitsaufteilung zwischen Ihnen und ADVANIS können gewisse Arbeitsschritte auch entfallen. Ebenso bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Unterstützung bereits vor der Definitionsphase im Rahmen eines CRM Readiness Assessments beizuziehen, mehr dazu erfahren Sie hier.

SAP Sales Cloud Implementierungsmethodik

Direktkontakt

Walter Andres

Leiter CRM-Lösungen und Digitalisierung

„Für uns steht Ihr Erfolg im Zentrum. Gemeinsam erarbeiten wir ein Vorgehen, wie wir am besten das Kundenmanagement Ihrer Organisation optimieren. Wir möchten die Erwartungshaltung Ihrer Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter übertreffen. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und ich freue mich auf unseren persönlichen Austausch.“

Mehr über mich erfahren

+373

spannende Projekte und immer noch am zählen

+25

Jahre CRM-Erfolg mit Passion & System

+251

Zufriedene Kunden und immer noch am zählen