Erfolgreiche CRM Evaluation

Welches ist das richtige CRM für Ihr Unternehmen?

Wenn Sie sich mit der Auswahl eines neuen CRM-Systems befassen, haben Sie sich sicher auch schon folgende Fragen gestellt:

  • Welches CRM wird von den Usern am besten akzeptiert werden?
  • Welches sind die zentralen Kundenerlebnisse?
  • Was nützt ein CRM aus Kundensicht?
  • Welches CRM passt am besten in meine bestehende IT-Landschaft?
  • Welches CRM bietet mir die höchste Investitionssicherheit?
  • Welches CRM bringt den grössten Effizenzgewinn?

Falls Sie diese Fragen beschäftigen, sind Sie hier genau richtig!

Die Einführung eines CRM-Systems ist eine ressourcen- und kostenintensive Angelegenheit. Und dennoch: Bei weniger als zwanzig Prozent der Einführungen realisieren Unternehmen den erwarteten Nutzen. Die Ursache liegt weniger im System selbst. Vielmehr hat das Vorgehen bei der Auswahl und während der Einführung einen massgebenden Einfluss auf den Projekterfolg.

CRM Evaluation - Unternehmen VS System

Viele Unternehmen gehen die CRM-Einführung sehr technologieorientiert an und verpassen damit die einmalige Chance, vor der Einführung die Geschäftsprozesse aus interner und externer Sicht grundlegend zu überdenken und zu vereinfachen. Stattdessen wird oftmals versucht, die Ist-Situation im System abzubilden. Das Resultat ist neben kostspieligen Anpassungen am Standard auch ein ausbleibender Nutzen aus optimierten Geschäftsabläufen.

Die Lösung

Basierend auf einem gemeinsam zu definierenden SOLL-Zustand, unterstützen wir Sie bei der Erstellung eines Pflichtenheftes mit allen relevanten Anforderungen an Ihre neue Software, den Implementierungspartner, das Projekt und den nachfolgenden Betrieb. Neben dem Überdenken der internen Prozesse muss unbedingt auch die Kundensicht miteinbezogen werden. Dazu entwickeln wir mit Ihnen Kundenbeziehungserlebnisse mit Hilfe von Journey Maps, Personas oder Szenarios.

Je nachdem, wie viele interne Ressourcen Sie zur Verfügung haben, bieten wir unterschiedliche Modelle an – vom reinen Coaching bis zum Verfassen des Pflichtenheftes.

CRM Auswahl

Aufgrund des Pflichtenheftes erstellen wir bei der Ausschreibung eine Longlist mit möglichen Anbietern. In einer ersten Runde wird anhand von vordefinierten Kriterien und eines RFI (Request for Information) gemeinsam eine Shortlist erstellt. Die Anbieter der Shortlist werden dann zum RFQ (Request vor Quotation) und zu einer Präsentation einladen. Die Auswahl erfolgt gemäss den Kriterien aus dem Pflichtenheft. Gerne unterstützen wir Sie auch während den Vertragsverhandlungen sowie beim Implementierungsprojekt selbst.

Wie kann Sie ADVANIS bei der CRM-Evaluation unterstützen?

  • Unterstützen bei der strukturierten und objektivierten Auswahl Ihrer CRM-Lösung.
  • Analysieren und Bestimmen der gegenwärtigen Situation (Standortbestimmung) und der Definition der Anforderungen.
  • Entwickeln von Kundenbeziehungserlebnissen mittels Journey Maps, Personas und Szenarios.
  • Definieren des Kriterienkataloges für die Auswahl der Lösung und des Implementierungspartners.
  • Unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung des Auswahlprozesses („short list“, „long list“ und „beauty contest“) inkl. der Bewertung der Anbieter.
  • Durchführen des Verhandlungsprozesses mit den CRM-Anbietern.
  • Erarbeiten des Implementierungsplanes.
  • Coachen des Projekt Managements.

Weitere Informationen anfordern