SAP Sales und ServiceCloud: 2008 Release Briefing Summary

Damit Sie sich wiederum einen schnellen Überblick über die neusten Features des SAP Sales & Service Cloud 2008 Release machen können, haben wir nachfolgend die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

Optimierungen Plattform & Integration

  • Quick Links ermöglichen eine schnelle Anlage von Objekten direkt von der Homepage aus
  • Auf der Startseite können mit der Messsage Tile systemweite Informationen angezeigt werden
  • Videos können direkt in der Homepage verlinkt werden. Das Video wird in einem separaten Fenster abgespielt
  • Standard-Felder können innerhalb der App angezeigt oder versteckt werden. Pflicht-Felder können separat konfiguriert werden
  • Anwender können mehrere Filter im Dashboard anzeigen und diese als personalisierte Filter speichern
  • Reports in den Chart-Ansichten können auch auf der Homepage in der ausgewählten View angezeigt werden

 

SAP Sales Cloud

  • Leads können im Nachhinein mit Opportunities verknüpft werden, um einen vollständigen Belegfluss zu gewährleisten
  • Es kann die genaue Ermittlung der Preisfindung angezeigt werden. Preise und Rabatte können direkt in der Opportunity eingepflegt werden
  • Falls sich die Verantwortlichkeiten bei den Opportunities ändert, kann man die Beteiligtenfindung neu anstossen
  • Neuer Rich-Text Editor für den Notizen Bereich ermöglicht formatierte Texte. Funktioniert nur standalone.

 

SAP Service Cloud:

  • Auf der Homepage können Tickets als Kanban-Board angezeigt werden. Diese Funktion steht nur in der Desktop-Version zur Verfügung.
  • In der Ticket- sowie in der Arbeitsticket-Beschreibung können Bilder eingefügt werden. Diese erscheinen auch in der Ticket-Summary
  • Spam Filter Funktion: Eingehende E-Mails können aufgrund des Absenders und Domains gesperrt werden, um die Anlage von Tickets zu reduzieren
  • Tickets können direkt im Outlook angelegt und repliziert werden
  • Service Template können kopiert und angepasst werden

 

Gerne zeigen wir Ihnen die SAP Sales und Service Cloud anlässlich einer unverbindliche Demo. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

 

Ausblick

Die nächsten Hotfixes stehen per 19. September 2020 und 17. Oktober 2020 an.

Der Rollout des nächsten Release 2011 erfolgt für die Test Tenants am 31. Oktober 2020 und für die produktiven Tenants am 14. November 2020. Gerne stehen wir für weitere Auskünfte zur Verfügung.