SAP Sales und Service Cloud: 2105 Release Briefing Summary

Release News

Damit Sie sich wiederum einen schnellen Überblick über die neusten Features des SAP Sales & Service Cloud 2105 Release machen können, haben wir nachfolgend die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst. 

Optimierungen Plattform & Integration 

  • Optimierte Replikation von Adresse und Qualifikation, Anlagen und die Produktreplikation (Integration mit SAP Field Service Management) 
  • Registrierte Produkte und Einbauorte können nach SAP S/4 HANA und SAP ERP repliziert werden (Einschränkungen vorhanden) 
  • Die Geschäftspartnerintegration aus SAP Sales und Service Cloud kann für Wellen-Rollout durch neuen Selektionsparameter detaillierter gesteuert werden 
  • Beim Anlegen von Folgebelegen werden abgesagte Positionen ausgeschlossen 
  • Die werksbasierte Bestandsverfügbarkeit kann in den Produktstammdetails verfügbar gemacht werden (Integration mit SAP-S/4HANA) 
  • Replizierung des Lead-Qualifizierungsstatus (Integration mit SAP Marketing) 

SAP Sales Cloud 

  • Erweiterte Funktionalitäten für die Bearbeitung direkt aus Anruflisten, wie ‘Folgeauftrag anlegen’ oder ‘Teilnehmer nach Zielgruppe’ möglich 
  • Detailinfos bei ‘Besuchsausführung’ für weitere Informationen und Funktionen, wie vorherige Notizen oder Direktanlage von Follow-Up’s möglich 
  • Möglichkeit des Hinzufügens von ‘Übergeordneter Kunde’ und ‘Kunde der obersten Ebene’ in Besuchen und Aktivitäten 
  • E-Mail-Benachrichtigungen für den Besuchs-Workflow an die im Kunden gepflegte E-Mail-Adresse und E-Mail-Termine mit einem Kundenauftrag oder Angebot verknüpfen 
  • Automatisierte Synchronisierung wiederkehrender Ereignisse von MS-Outlook und Möglichkeit eines Synchronisierungsfilter ‘Bevorzugte Ansprechpartner’ 
  • Nachrichten oder Telefonate können über verschiedene Apps getätigt werden, die auf ihrem mobilen Gerät installiert sind 
  • Vertriebsbereichsabhängige Beziehungen stehen jetzt auch für Privatkunden zur Verfügung 
  • Verwendung von berechneten Feldern in Umfragen und Anhängen der Umfragezusammenfassung an Folgeaufgaben möglich 

SAP Service Cloud: 

  • Neue Funktionalitäten im Contact Center der Versorgungswirtschaft, wie ‘Kunde als besonderen Kunden kennzeichnen 
  • Lassen sie sich Informationen zum Ortsteil für einen Einbauort unter ‘Einbauort – Neue Schnellansicht’ anzeigen 
  • Bessere UX durch grössere Standardfenstergrösse für E-Mail-Antworten in Tickets 
  • Direkte Zuordnung eines Servicetechniker zu einem Servicevertrag 

 

Gerne zeigen wir Ihnen die SAP Sales und Service Cloud anlässlich einer unverbindliche Demo. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. 

Ausblick 

Die nächsten Hotfixes stehen per 19. Juni 2021 und 17. Juli 2021 an.